Archiv der Kategorie: brotmanufakturen

slow breakfast in lisbon.

{sugar in the morning} – At the moment it’s ‚trendy‘ to make friends at first virtually and only then personally as well. Please don’t get me wrong, I love to have coffee all over the world with my dear ‚insta … Weiterlesen

Veröffentlicht unter brotmanufakturen, küche, sugar in the morning. | Hinterlasse einen Kommentar

ganz a schöna tag.

Ein Urlaub wie ich ihn mir gewünscht habe. Österreich mit drei Tälern Brandner – Kloster und Großes Walsertal. Gewohnt haben wir in eines der wunderschönen Häuser der casalpin in Brand im Brandnertal. Hochwertig ausgestattet, traditionelle Holzbauweise mit modernem Design ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter brotmanufakturen, gebacken mit, österreich, schön schlafen | 3 Kommentare

ein türchen.

Ich bin sehr glücklich heute ein Türchen mit Inhalt zu füllen. Chocolate sounds mit Brotleidenschaft – der Vollständigkeit das Rezept auch hier. Große braune Augen bestaunen derzeit Glitzer und Leuchten – bei mir Vorfreude auf  Weihnachts – Keksbäckerei in 12 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter brotmanufakturen, gehört, küche, momente | 16 Kommentare

nicht gehen lassen.

Ein Brot ganz ohne Hefe und Gehzeit? Stattdessen das Mehl mit Soda oder Backpulver verrührt und sofort verbacken. Soda Bread – zahlreiche Rezepte gerade auf amerikanischen Seiten haben mich neugierig gemacht. Ich liebe den Duft und die geschmeidige Konsistenz von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter brotmanufakturen, gehört, küche | 12 Kommentare

flockenkuchen.

Besondere Verpackungen und Backbücher in Landessprache sind mir liebgewonnene Reisemitbringsel geworden. Ich besitze jedoch auch kulinarische Reiseliteratur, die mir vielleicht Reiseführer für zukünftige Ferien sein dürfen. So das Nordic Bakery Cookbook von Miisa Mink, eine Finnische Bäckerin mit Londoner Café. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter brotmanufakturen, küche, lieblingslektüre, lieblingslokale, milas-kaffeefahrten | 7 Kommentare

english muffins.

{sugar in the morning} – english muffins mit Butter-Honig-Nektarine. Frühstücksbrötchen nicht aus dem Ofen, sondern auf der Pfanne gebacken. Die aktuelle Ausgabe Baker’s Notes meiner amerikanisch, virtuellen Lieblingsbäckerei hat mich motiviert diese knusprigen Teiglinge zu backen. So ganz zufrieden bin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter brotmanufakturen, gehört, küche, sugar in the morning. | 9 Kommentare

schiff ahoi.

Freitagmittag Kiel Norwegenkai. Eine Mini-Kreuzfahrt inklusive Komplettprogramm, die ich mir sagen wir mal erarbeitet hatte. Für den Landgang am Samstag konnte ich mich ausklinken, zu Fuß und mit gelassener Stimmung ging es los. Ein kleiner Stadtplan, drei vier Adressen im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter brotmanufakturen, lieblingslokale, milas-kaffeefahrten, oslo | 5 Kommentare

brotheimat.

Manchmal darf mich meine Vergangenheit einholen, um im leichten Gleichschritt die Gegenwart zu genießen. Meine Brotvergangenheit – als Schülerin im Verkauf einer Familienbäckerei ausgeholfen, waren Brot und Brötchen schon zu dieser Zeit kleine Kunstwerke für mich, verstehen und begreifen lernen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter brotmanufakturen, gebacken mit | 6 Kommentare

dreamer.

{sugar in the morning} – Roggen-Dinkelbrot mit Aprikosen-Holundenblütenstreich. Die Bücher im Regal haben sich vermehrt, doch bleibt die eine große Liebe – Tartine Bread. Begeistert von aktuellen Ideen, schaue ich mir mit wummerndem Herzen bekannte und neu entdeckte bewegte Bilder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter brotmanufakturen, gehört, sugar in the morning. | 9 Kommentare

stockholm #5.

Fabrique Stenugnsbageri begleitet dich durch Stockholm wie ein vertrauter Bekannter. Sechs kleine, besondere verstreut über das Stadtgebiet und eine Hauptfiliale mit offener Backstube in Södermalm. Hier darfst du Kaffee und Süß genießen, den Bäckern bei der Arbeit zuschauen und riesige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter brotmanufakturen, lieblingslokale, stockholm | 4 Kommentare