Archiv der Kategorie: gebacken mit

erlebniswelten.

Momentmenschen. Sommer Wind. Loslassen. Auf der Suche nach dem verlorenen Kindheitsgeschmack. Ich finde einfach keine Wort Geschichte. Sie müssen für sich sprechen, die Bilder. Der feine Familien Land Ausflug mit Blaubeer Händen und ein ganz besonderer Küchen Morgen – Freunde, Familie, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gebacken mit, tisch und beet. | 3 Kommentare

ein tag am meer.

Unter Sternenhimmel schlafen, dem Meer und dem Wind lauschen. Sauerteigbrötchen mit Meergrün backen, Stockbrot und frisch geerntetes Grün, zum Nachtisch leicht verbrannte Marshmallows und dänische Koldskål löffeln. Den Zehen Gelegenheit geben durch den Morgentau zu wackeln. Sich raus wagen, ins eiskalte Meer hüpfen oder vorsichtig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bread and friends, dänemark, gebacken mit | 2 Kommentare

komm lieber mai.

Anna nannte den ‚Miffy Cookie Cutter‘ so liebevoll ‚plastic trash‘. Ja er ist nicht regional und kommt auch nicht unverpackt geliefert, aber wenn ich eins mit Kind lerne – es muß nicht immer vollwertig, aus Holz, Ton in Ton oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gebacken mit, hannover, küche | 2 Kommentare

hasenbrot.

Reste und/oder aufgewärmt schmeckt nach Heimat, nach hier bin ich zu Hause. Im Topf gebacken, statt Blumen ein herrlich duftiges Schoko-Hasenbrot. Natürlich auch in einer Brotbackform mit Schokohase, Rosine, pur oder auch als Kräutertopf-Brot – alles ist möglich – trau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bread and friends, gebacken mit, hannover, küche, sugar in the morning. | Hinterlasse einen Kommentar

heute ist heute.

Das Kind beim Einschlafen „heute ist heute und morgen ist morgen Mama“. Tag nach Tag – Stunde um Stunde – Minuten Kostbarkeiten. Momentaufnahmen – Frühling und Kardamom Keks. Kardamom das neue Zimt? Ganz skandinavisch, mit der Mode sind wir aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gebacken mit, küche | 2 Kommentare

taktvoll.

Die Zeit zurück gedreht, Geschichten (die dahinter sind immer die wichtigsten) vermischen. Einen Takt langsamer, für ein Wochenende. Einen Takt, sind wir doch eine ‚Wibbel-Familie‘ – in der jeder immer etwas zu schaffen haben muß – scheinbar. Wir üben uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bread and friends, gebacken mit, küche | Hinterlasse einen Kommentar

in der küche is(s)t es am schönsten.

Bis letztes Wochenende dachte ich meine Oma hat die weltbesten Buchweizen Pfannkuchen für groß, klein und mittel in ihrer Küche gebacken. Emsländische mit etwas Kaffee im Teig, was dem nussigen Geschmack des Buchweizen sehr schmeichelt. Pfannkuchen für mehr als 2 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gebacken mit, küche | Hinterlasse einen Kommentar

einfach gut.

Einfach dabei sein. Miteinander am warmen Ofen. Sitzen und zuschauen (lernen). Baguette und Brioche – natürlich beides Sauerteig – getauscht und geschenkt.   Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken

Veröffentlicht unter bread and friends, gebacken mit | Hinterlasse einen Kommentar

tausch dich glücklich.

Balancieren. Aus und Weiter. Beim Weizensauerteig das ausgewogene Verhältnis von offenporigen Luftlöcher und saftigem Teig, damit die buttrige Marmelade noch ihren Halt findet. Als Gast und Tauschgeschenk 2 Familien Emmerporridge-Weizensauer und 2 Roggenrosinen. Die Rosinen zu Hause in Körbe gebettet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bread and friends, gebacken mit, gehört, hannover | 1 Kommentar

augenmerk.

Schon lange suche ich mein Wort für Achtsamkeit – ich mag Worte für Worte die sich stimmig anfühlen. Augenmerk – bei meinem letztem Brot Tausch. Eine Küche, ein Tisch, eine Lampe, zwei Stühle – mit Fenster im Blick. Zwei Menschen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bread and friends, gebacken mit, gehört, hannover, küche, meet me in my kitchen, sugar in the morning. | 4 Kommentare