Monatsarchive: Juli 2012

wolken fluffig.

{sugar in the morning} – Blaubeerkuchen mit einem Hupf weißem Schlag. Gerade richtig, leicht und fein für mein Heimreise-Gepäck – schön wird’s bestimmt. Und was stimmt dich gerade für dein Wochenende – ich wünsche dir etwas leicht Unbeschwertes. Rezeptidee von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gehört, küche, sugar in the morning. | 7 Kommentare

café wanderlust

eins – zwei – drei – vier – fünf Wußtet ihr das Fernweh im Englischen mit Wanderlust übersetzt wird, ja unsere deutsche Wanderlust. Gefällt mir  – Café Wanderlust. A well traveled woman

Veröffentlicht unter milas-kaffeefahrten | 1 Kommentar

blaubeerluft.

Blaubeerluft auf Dinkel-Dinkel Sauerteigbrot. Die Sonne fehlte – nicht nur mir. Die süßen Blauen sind dieses Jahr nicht ganz so wie sie wollen. Ein wenig herb, aber eine Farbenpracht an Strauch und Frucht – das Sattsehen unterstützt durch reichlich auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gehört, küche | 4 Kommentare

gerührt.

Kulinarisches Handwerk. Brotkultur mein magischer Magnet und noch ganz frisch meine Eis-Tüftelei-Liebe [Danke dir-du Wunderbare]. Pures Glück – ein Kurzbesuch in Hamburg mit Regen in allen Variationen, aber was ist schon ein Schmuddel-Sturmtief wenn man eng nebeneinander Eis schleckend in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter hamburg, küche, lieblingslokale | 1 Kommentar

kirschbaum gesucht.

{sugar in the morning} – Kirschkuchen außen schön mürbe, innen zart-cremig, sanft und fruchtig-süß. Ein Rest Marzipan gesellte sich zu gelöffeltem Ricotta, verrührt mit Ei, Honig und Kleene Lene gab dieser Streich den Markt-Kirschen ein weiches Bett. Über Nacht gekühlt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter sugar in the morning. | 2 Kommentare

manchmal.

Ja manchmal kann alles so herrlich einfach sein. Nektarinen-Kardamon-Galette mit Joghurteis aus der Diele meines Vertrauens. Göttlich, himmlisch, genial – ich glaube das ist jetzt mein erstes Mal – Eigenlob. Ich liebe diese einfachen Rezepte die schnell verrührt und vorbereitet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gehört, küche | 4 Kommentare

wolken ziehen lassen.

Genußvoll schlafen im Bregenzerwald unbedingt im Holand bei Hermi, Josef und Sebastian. Wir schon zum vierten Mal, obwohl ich ja eigentlich immer auf der Suche bin – nach dem unbekannten Wohlfühlen. Wer nicht auf hohe Berge steigen mag, setzt sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lieblingsläden, österreich, schön schlafen | 4 Kommentare

dreamer.

{sugar in the morning} – Roggen-Dinkelbrot mit Aprikosen-Holundenblütenstreich. Die Bücher im Regal haben sich vermehrt, doch bleibt die eine große Liebe – Tartine Bread. Begeistert von aktuellen Ideen, schaue ich mir mit wummerndem Herzen bekannte und neu entdeckte bewegte Bilder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter brotmanufakturen, gehört, sugar in the morning. | 9 Kommentare

drei mal hoch.

Hallo – oder Zeawas wie es sich in der Heimat unserer zweiten Urlaubswoche grüßt. Ein Bild von mir nein ein zweites – für mich nicht ganz leicht, stehe ich doch lieber hinter der Kamera – sammle Momente, kleine Geschichten und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gehört, österreich | 7 Kommentare

zeitlos.

Da bin ich wieder. Zwei Wochen Reisen – vom Leben mitgenommen, ein sanftes Gefühl von alles findet seinen Weg und darf sich glätten. Auf Berge geklettert, durch Schneefelder gerutscht und im Nebel gestaunt – in den nächsten Tagen auch bebildert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gehört, italien, schön schlafen | 9 Kommentare