Monatsarchive: Mai 2012

it’s summertime.

…enjoy it! [surfer] • Kuchen • Fahrrad • Picknick • Meer • Reisen • Musik

Veröffentlicht unter gehört, momente | 7 Kommentare

morgenrot.

{sugar in the morning} – feist grinsend mit den Füßen wippend hätte dieses Shirt meinem Erdbeermund heute sehr geschmeichelt. Heimische Erdbeeren schmiegen sich sanft in eine Crème aus zitronigem Quark und Marzipan umhüllt von einem Teigrest [aus dem Gefrierfach] – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gehört, küche, sugar in the morning. | 3 Kommentare

kreise ziehen.

Manchmal, ja manchmal ziehen meine Gedanken und ich Kreise und im schlimmsten Fall Endlosschleifen. Nicht schön, aber erkannt. Einen Knüppel dazwischen werfen mit zu viel Theorie – nein das tut weh. Lieber wie mit Pusteblumen – lächeln pusten und freuen wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter küche | 9 Kommentare

frühling auf zucker.

{sugar in the morning} – Zur Zeit würde ich am liebsten laut ‘Halt Stop’ rufen. Alle Blüten bleiben für immer an Baum und Strauch inmitten von raschelnden Blättern, verströmen ihren süßlichen Duft und schenken mir ihr zartes Gefühl von Frühling, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gehört, küche, sugar in the morning. | 12 Kommentare

blüten.

Ich bin kein echter Spargel-Fan – aber ich mag ihn anschauen, verarbeiten und er erinnert mich – wie die zarten Blüten an Strauch und Baum – an einen Wechsel eine neue Jahreszeit, alles wird und bestimmt bald auch gut. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter küche | 5 Kommentare

sauer.

{sugar in the morning} – nach sauer kommt manchmal bitter. Verbittert ist doof würde das kleine Mädchen auf der Flasche denken und lieber mal laut Rumgrummeln bis das Sauer raus ist um süße Rhabarber-Küchlein zu zupfen. Statt Weizen ein Teil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gehört, küche, sugar in the morning. | 6 Kommentare

stockholm #5.

Fabrique Stenugnsbageri begleitet dich durch Stockholm wie ein vertrauter Bekannter. Sechs kleine, besondere verstreut über das Stadtgebiet und eine Hauptfiliale mit offener Backstube in Södermalm. Hier darfst du Kaffee und Süß genießen, den Bäckern bei der Arbeit zuschauen und riesige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter brotmanufakturen, lieblingslokale, stockholm | 4 Kommentare

stockholm #4.

Drop Coffee. Drei von Sechs Finalisten des diesjährigen schwedischen Barista Cup kamen von Drop aus Stockholm und belegten den zweiten und dritten Platz. Schön so – ihre Cafébar und Rösterei ist ein Ort an dem man das Gefühl ‘Mensch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gehört, lieblingslokale, milas-kaffeefahrten, stockholm | 3 Kommentare

stockholm #3.

{sugar in the morning} – Sonnig süßes Frühstück im Rosendals Trädgård. In Stockholm für mich der perfekte Ort um durchzuatmen und bewundernd den Tag dahin bummeln zu lassen. Eine Garten und Parkanlage mit offenen Gewächshäusern, einer Steinofen Bäckerei und einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lieblingslokale, milas-kaffeefahrten, stockholm, sugar in the morning. | 10 Kommentare

stockholm #2.

Die besten Blåbärsbulle bekommst du bei Heléne Johannson in ihrer Brunkebergs Bageri. Am Wochenende nicht nur einmal besucht und jedes Mal wieder entzückt über freundliche Bedienung, ‘so müßte er sein’ Verkaufsraum und unwiderstehliche Auswahl an süßen und brotigen Köstlichkeiten. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter brotmanufakturen, lieblingslokale, stockholm | 3 Kommentare