stockholm #3.

{sugar in the morning} – Sonnig süßes Frühstück im Rosendals Trädgård. In Stockholm für mich der perfekte Ort um durchzuatmen und bewundernd den Tag dahin bummeln zu lassen. Eine Garten und Parkanlage mit offenen Gewächshäusern, einer Steinofen Bäckerei und einem Café mit einladendem Buffet – dem man kaum widerstehen kann es zu fotografieren. Ein schöner Moment sich gegenseitig die Kuchenglocken hoch zu halten, um lächelnd ein Bild für später – für weniger strahlende Momente abzulichten. Grüße an eine interessante Foto-Bekanntschaft. Und du – strahlt es oder brauchst du gerade Erinnerungsbilder zum Wölkchen weg pusten. Ich schenke dir meine.

for you to love:
rosendals trädgård * rosendalsterrassen 12 (djurgården)

Dieser Beitrag wurde unter lieblingslokale, milas-kaffeefahrten, stockholm, sugar in the morning. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten auf stockholm #3.

  1. Marlene sagt:

    Die Hornveilchen auf dem Kuchen… Wie wunderbar liebevoll! 🙂 Viel besser entspannen als in so einem Café kann man glaube ich nicht.

  2. Small Caps sagt:

    Ich liebe Stockholm. Wir waren mal im WInter da, aber im Sommer ist es bestimmt noch schöner! **Sabrina

  3. Alma sagt:

    Sieht das alles hübsch aus! So liebevoll!
    Hast du eventuell einen guten Übernachtungstipp?
    Liebst.

  4. lingonsmak sagt:

    oja, rosendals liebe ich auch … köstliche suppe, bester schokoladenkuchen … hmmm 🙂 im sommer und im winter toll. habe davon auch ein backbuch (geschenkt bekommen) in meiner sammlung, muss aber zu meiner schande gestehen, dass ich noch nichts daraus gemacht habe – aber immer wieder stöber ich und lass mich damit an diesen ort entführen … wirklich, perfekt zum durchatmen.

  5. i’m in love mit den hornveilchen : )

  6. Vanessa sagt:

    O,o wie toll! Heimlich hab ich gehofft, dass du meine weltliebste Stadt auch mal besuchst. Schön, nun deine Eindrücke zu sehen. War gerade heute bei Rosendals und hab deren weltbesten Möhrenkuchen gegessen. Einen Besuch auch auf jeden Fall wert: Södermalm!

    • milas sagt:

      oh du glückliche! was hat dich in den norden gezogen..? einen feinen sonntag dir! susanne

      • Vanessa sagt:

        Derzeit bin ich leider nur für 3 Monate hier für ein Praktikum. Angefangen hat meine Liebe zu Stockholm aber schon 2004, als ich das erste Mal für länger (ein Jahr als Au-Pair) hier war. Beste Grüße nach Hannover (meine Heimatstadt..)!

  7. Tatjana sagt:

    …dein Blog ist ein Traum, superschöne Aufnahmen, hier gefällt es mir sehr gut!
    Herzlichst Tatjana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.