Archiv der Kategorie: küche

junges gemüse.

Grüne Gedanken. Erdig duftendes Erntewetter, der windigen Sonne zulächeln, Regenschutz basteln und suchen in wärmendem Gewächshaus. Zuhörend den eigenen Gedankensprüngen Punkte setzen – zumindest das ein oder andere Komma zum Luft holen für die Mitdenker. Ackerpella ein freundlicher Ort für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gehört, hannover, küche | 1 Kommentar

momente aufnehmen.

Lebenskünstler. Von und mit Yasemin darf man lernen. Sich in Gedanken Bildern und Worten verirren – einfangen (lassen) zum Punkt und i-Tüpfelchen bringen. Es sich schön machen – einfach und so. Lachen und Freude teilen. Sorgsam und sicherlich – vertrauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bread and friends, hannover, küche, momente, sugar in the morning. | 2 Kommentare

schmücken.

Die Natur putzt sich heraus. Ostern schlendern wir gemeinsam durch den heimischen Garten und ernten Kräuter Blüten. Schmücken Haus und Eier. Zu dritt. Auswählen, leicht ankleben, mit Feinstrumpf vorsichtig fixierend einpacken. In Naturfarben Bad köcheln und stolz freuen. Zusammen am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter küche, momente | Hinterlasse einen Kommentar

frühlings all und sonntag.

Balancieren. Familie und Leben – lebhaft. In freundlicher Nachbarschaft, Geborgenheit im (Kinder)Garten. Feste feiern und dabei sein. Kleine Schätze des lebendig seins. Kostbarkeiten, kulinarische Köstlichkeiten die Erinnerungen schreiben. Das Perfekte? Lieblingstische.

Veröffentlicht unter hannover, küche, momente | Hinterlasse einen Kommentar

heute ist heute.

Das Kind beim Einschlafen „heute ist heute und morgen ist morgen Mama“. Tag nach Tag – Stunde um Stunde – Minuten Kostbarkeiten. Momentaufnahmen – Frühling und Kardamom Keks. Kardamom das neue Zimt? Ganz skandinavisch, mit der Mode sind wir aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gebacken mit, küche | 2 Kommentare

taktvoll.

Die Zeit zurück gedreht, Geschichten (die dahinter sind immer die wichtigsten) vermischen. Einen Takt langsamer, für ein Wochenende. Einen Takt, sind wir doch eine ‚Wibbel-Familie‘ – in der jeder immer etwas zu schaffen haben muß – scheinbar. Wir üben uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bread and friends, gebacken mit, küche | Hinterlasse einen Kommentar

frag nach sonnenschein.

Ida würde fragend sagen: das darf man doch mal sagen, oder Mama? Wärme, Sonne, Garten. Am besten mit Familie und Freunden. Draußen sein. Hände die halten – einander wärmen, Mitbringsel und noch warme Butter Hörnchen. Das erste Mal zu Karneval … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bread and friends, hannover, küche | 4 Kommentare

in der küche is(s)t es am schönsten.

Bis letztes Wochenende dachte ich meine Oma hat die weltbesten Buchweizen Pfannkuchen für groß, klein und mittel in ihrer Küche gebacken. Emsländische mit etwas Kaffee im Teig, was dem nussigen Geschmack des Buchweizen sehr schmeichelt. Pfannkuchen für mehr als 2 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gebacken mit, küche | Hinterlasse einen Kommentar

fine tuning.

„Passion for food and the ways we share it. You are HOW you eat, as much as what you eat. Now, more than ever, eating is an expression of our mindset, identity, spirit, culture, and aspirations. United by a passion … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bread and friends, küche | Hinterlasse einen Kommentar

hand und brot.

Kleine Geschenke (mit Geschichten) erhalten die Freundschaft. Ich mag ja das Auskleiden der Gärkörbchen mit Leinen, das Bepudern mit Mehl, das zur Ruhe Betten und Einschneiden der Teiglinge, den spannenden Moment wenn ich den Topf öffne – sehr. Das Kind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bread and friends, hannover, küche | Hinterlasse einen Kommentar