Archiv der Kategorie: lieblingsläden

hejhej.

Wenn man noch nicht angekommen ist :: ist es gut unterwegs zu sein. Erkenntnis unseres kleinen Projektes 4 Wochen Skandinavien. Wieder zu Hause angekommen fehlen mir die ersten Schritte – auch hier in milas Welt. Deshalb heute vielleicht ein etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lieblingsläden, unterwegs | 6 Kommentare

keep it simple.

Unser erster Urlaub. Zeeland in Holland. Eine Woche mit Wetter wie es mir gefällt – das Rauschen des Windes fehlt mir wie unser abendlicher Hofrundgang, das Eis vom Bauern, das süße Gebäck zu gutem Kaffee, das freundliche Lächeln und immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gebacken mit, lieblingsläden, lieblingslokale, milas-kaffeefahrten, momente, schön schlafen, unterwegs | 9 Kommentare

tafelgold.

Die drei Sonntagssüßen luden ein zu Novembergold und neuen Räumen. Ein Nachmittag fast bis zum nächsten Tag mit feinen Damen, Vorfreude und erfüllten Bildern. Wir süßten Gold verzierten Kuchen und lächelten uns plaudernd durch gemeinsame Gedanken. Zierrat und Gold – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gehört, lieblingsläden | 20 Kommentare

erfahrungen.

Maria schrieb mir Anfang der Woche in sehr lieben Worten wie sehr sie meine Erfahrungen in Italien ersehnt hätte. Das kleine Pasta Geschäft La Sfolglia d’Oro Sulmonese von Stefania und Antonietta darf dann in meinen Erzählungen nicht fehlen, die ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter italien, küche, lieblingsläden | 7 Kommentare

kaffee.

In unseren drei Stunden Oslo wollten wir neben köstlichen Backwaren natürlich auch nordischen Kaffee kosten. Mokka ist ein Café der Rösterei Kaffa, mit schwarzen Getränken in Hario Filtern aufgegossen. Ich probiere gerne neue Aromen, freue mich aber auch immer wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gehört, lieblingsläden, lieblingslokale, milas-kaffeefahrten, oslo | 8 Kommentare

wolken ziehen lassen.

Genußvoll schlafen im Bregenzerwald unbedingt im Holand bei Hermi, Josef und Sebastian. Wir schon zum vierten Mal, obwohl ich ja eigentlich immer auf der Suche bin – nach dem unbekannten Wohlfühlen. Wer nicht auf hohe Berge steigen mag, setzt sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lieblingsläden, österreich, schön schlafen | 4 Kommentare

rückreise.

Auf unserer Antwerpen-Heimat Rückreise wurde bei Piet Hein Eek in Eindhoven gestoppt. Ein Möbel-Designer der mich schon vor Jahren auf meinen Niederlande Reisen begeistert und angezogen hat. Mittlerweile ist sein ‘Holz-Patchworkstil’ auch bei uns angesagt, aber das Original live in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lieblingsläden, lieblingslokale, milas-kaffeefahrten | 1 Kommentar

antwerpen #5.

{sugar in the morning} – mit Rosinenbutterbrot, feinen Erinnerungen und guter Laune Musik für einen angenehmen Start ins Osterwochenende. Rosinenbrot aus Antwerpens ältester Bäckerei (1884) bakkerij goossens, ein kleines nostalgisches Ladengeschäft, in das maximal 6 Kunden passen, Schlange stehen vorm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter antwerpen, brotmanufakturen, lieblingsläden, sugar in the morning. | 2 Kommentare

antwerpen #4.

Unbedingt vorbeischauen solltet ihr im Antwerps Kookhuys, das ist der Laden für alle Koch – und Kochbuchfreaks. Ein paar Schritte weiter befindet sich das Restaurant mit Organic Shop De broers van Julienne. Angelockt durch köstliche Quiche und Tartes im Fenster … Weiterlesen

Veröffentlicht unter antwerpen, lieblingsläden, lieblingslokale | 2 Kommentare

antwerpen #3.

{sugar in the morning} – Sonntagmorgen – mein absoluter Höhepunkt unseres Antwerpen Wochenendes. Domestic ein Paradies für jeden Liebhaber franz. Backkunst. In Zurenberg, Antwerpens Art-déco Viertel, in einem wunderschönen Eckgebäude aus dem 19. Jahrhundert gelegen. Schon beim Öffnen der Tür … Weiterlesen

Veröffentlicht unter antwerpen, brotmanufakturen, lieblingsläden, sugar in the morning. | 7 Kommentare