Monatsarchive: September 2011

wake up.

{sugar in the morning} – it’s a beautiful morning! Bauernbrot mit Jostabeere-Kirschaufstrich.

Veröffentlicht unter küche, sugar in the morning. | 4 Kommentare

svpply.

sfwppplei..kann mir einer von euch sagen, wie man das Wort ‘svpply‘ ausspricht. Am Freitag den Tipp von einer genialen Freundin bekommen und schon süchtig. Follow me – I follow you – schuubiduuu. Ich bin schwer begeistert von der klar designten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lieblingsläden | 1 Kommentar

sommernachschlag.

Am Wochenende sind wir getrödelt – durch die Heimat – haben links und rechts geschaut und am Liebsten nach Oben, immer mit der Nase im lauen Herbstsommerwind. Als Schatzsucher und Sammler sind wir auch fündig geworden – zusammen 19,00 Euro … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterwegs | 1 Kommentar

rolle vorwärts.

So genug in fremde Töpfe geschaut und geurlaubt. Seid es draußen etwas herbstlich ausschaut und man ihn besonders morgens schon riechen kann, verspüre ich einen riesigen Jieper auf Apfel und Zimt. Und noch, ich gebe zu Südtirol verliebt, habe ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter küche | 7 Kommentare

südtirol #4.

Das Beste kommt oft zum Schluß. Also immer fein darauf achten, Fuß in die Tür für dein großartiges kleines Glücksgefühl. Auf diesem leergekrümeltem Tisch, stand die köstlichste Mahlzeit des ganzen Urlaubes. Frisch und eigens gebackenes Roggenbrot, das Pusterer Breatl nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gebacken mit, italien, unterwegs | 4 Kommentare

vanillebeeren.

{sugar in the morning} – Zimtgries mit Vanillebeeren und Topfen.

Veröffentlicht unter sugar in the morning. | 3 Kommentare

südtirol #3.

Kennt ihr das, schon kurz nach dem Aufwachen bist du dir selbst genug schaust grau in die Welt und findest es wundersam, daß sich überhaupt Menschen in deine Nähe wagen. Dann plötzlich, wie wenn jemand die Stopp Taste gedrückt hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gebacken mit, italien, unterwegs | 3 Kommentare

südtirol #2.

Liebe gute Fee ich wünsche mir, daß ich morgen aufwache und im Fremdenverkehrsbüro in St. Lorenzen arbeite – ich würde sie alle begeistern und für jeden das Richtige Tagesprogramm erspüren und zusammenstellen. Gerade im Spätsommer kann man gar nicht jedem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter brotmanufakturen, italien, küche, unterwegs | 5 Kommentare

südtirol #1.

Mein Kopf weilt noch in den Wolken und mein Herz wummert grün über saftige Wiesen. Südtirol hat mich verführt – ich bin hin und weg und entführe euch diese Woche auf eine entzückende Reise, wenn ihr mögt und bereit seid … Weiterlesen

Veröffentlicht unter italien, momente, unterwegs | 5 Kommentare

ligurien #2.

Ligurien hat mich mich mit seinen regionaltypischen Gerichten absolut überzeugt. Die Pizza knuspert zwar nicht so dünn wie in Süditalien, aber dafür ist die Focaccia umso saftiger. Die würzig, bunte Minestrone, die Gemüse gefüllten Ravioli, das leuchtend grüne Pesto, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter italien, küche, lieblingslokale, unterwegs | 6 Kommentare