Archiv der Kategorie: lieblingslokale

gut geträumt.

{sugar in the morning} – Sommerbeeren (noch TK) auf Rhabarber in Lieblingsteigbett mit Frozen Joghurt. Ein Teig, der in meinem deli nicht zum ersten Mal verbacken und festgehalten, mich immer wieder begeistert. In meinem deli in echt mit Tisch, Stuhl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter hannover, küche, lieblingslokale, sugar in the morning. | 16 Kommentare

frioli.

{sugar in the morning} – mit Blutorangen Frischkäse Galette und frioli Eis. Eis zum Frühstück unbedingt. Mallorquinische Orange und Joghurt Granatapfel von Tanja Metz, Inhaberin der Eismanufaktur frioli hier in Hannover, gerührt und in den Becher gestrichen. Kreativ, wo es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter hannover, küche, lieblingslokale, sugar in the morning. | 12 Kommentare

flockenkuchen.

Besondere Verpackungen und Backbücher in Landessprache sind mir liebgewonnene Reisemitbringsel geworden. Ich besitze jedoch auch kulinarische Reiseliteratur, die mir vielleicht Reiseführer für zukünftige Ferien sein dürfen. So das Nordic Bakery Cookbook von Miisa Mink, eine Finnische Bäckerin mit Londoner Café. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter brotmanufakturen, küche, lieblingslektüre, lieblingslokale, milas-kaffeefahrten | 7 Kommentare

kaffee.

In unseren drei Stunden Oslo wollten wir neben köstlichen Backwaren natürlich auch nordischen Kaffee kosten. Mokka ist ein Café der Rösterei Kaffa, mit schwarzen Getränken in Hario Filtern aufgegossen. Ich probiere gerne neue Aromen, freue mich aber auch immer wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gehört, lieblingsläden, lieblingslokale, milas-kaffeefahrten, oslo | 8 Kommentare

schiff ahoi.

Freitagmittag Kiel Norwegenkai. Eine Mini-Kreuzfahrt inklusive Komplettprogramm, die ich mir sagen wir mal erarbeitet hatte. Für den Landgang am Samstag konnte ich mich ausklinken, zu Fuß und mit gelassener Stimmung ging es los. Ein kleiner Stadtplan, drei vier Adressen im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter brotmanufakturen, lieblingslokale, milas-kaffeefahrten, oslo | 5 Kommentare

gastbäckerin.

Zehn knusprige Tartlettes spazierten Samstagmittag bei herrlichem Sonnenschein durch die Nachbarschaft. Nicht das erste Mal und auch weiterhin einmal die Woche Milas zu Gast in der Kaffeebar. Saisonales aus meiner Küchen-Bäckerei zusammen mit hoch gelobtem Kaffeegenuß. Einmal Mirabelle blieb zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gehört, küche, lieblingslokale | 14 Kommentare

gerührt.

Kulinarisches Handwerk. Brotkultur mein magischer Magnet und noch ganz frisch meine Eis-Tüftelei-Liebe [Danke dir-du Wunderbare]. Pures Glück – ein Kurzbesuch in Hamburg mit Regen in allen Variationen, aber was ist schon ein Schmuddel-Sturmtief wenn man eng nebeneinander Eis schleckend in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter hamburg, küche, lieblingslokale | 1 Kommentar

stockholm #5.

Fabrique Stenugnsbageri begleitet dich durch Stockholm wie ein vertrauter Bekannter. Sechs kleine, besondere verstreut über das Stadtgebiet und eine Hauptfiliale mit offener Backstube in Södermalm. Hier darfst du Kaffee und Süß genießen, den Bäckern bei der Arbeit zuschauen und riesige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter brotmanufakturen, lieblingslokale, stockholm | 4 Kommentare

stockholm #4.

Drop Coffee. Drei von Sechs Finalisten des diesjährigen schwedischen Barista Cup kamen von Drop aus Stockholm und belegten den zweiten und dritten Platz. Schön so – ihre Cafébar und Rösterei ist ein Ort an dem man das Gefühl ‘Mensch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gehört, lieblingslokale, milas-kaffeefahrten, stockholm | 3 Kommentare

stockholm #3.

{sugar in the morning} – Sonnig süßes Frühstück im Rosendals Trädgård. In Stockholm für mich der perfekte Ort um durchzuatmen und bewundernd den Tag dahin bummeln zu lassen. Eine Garten und Parkanlage mit offenen Gewächshäusern, einer Steinofen Bäckerei und einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lieblingslokale, milas-kaffeefahrten, stockholm, sugar in the morning. | 10 Kommentare