3:1.

{sugar in the morning} – nein nein ich bin noch nicht zur Fußball-Tipp-Queen gekürt worden. Die frisch gepflückten Erdbeersüßen haben heute eindeutig mit 3:1 gegen den Zucker gewonnen. Ich schummel ja gerne mal und halte mich selten an Rezepte und Packungshinweise. Auch das 2:1 Gelierzucker bekommt von mir eine extra Ladung Erdbeeren verrührt. Fruchtig seicht schmiegt sich der Gewinner so auf meine Lieblings-Quarkstulle und läßt mich zuckersüße Pläne für ein eigenes Erdbeerfeld schmieden. Die Hand im Bild hat übrigens mein Küchenchaos beseitigt während ich hier am Computer dribbel ähm tippel – eine Welle für den Assistenten! Und was siegt bei dir gerade..Come Closer

Dieser Beitrag wurde unter gehört, sugar in the morning. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten auf 3:1.

  1. ich käme gerne closer. wunderschöne fotos : )

  2. Rike sagt:

    Erdbeerglück vom Feinsten!

  3. anne. sagt:

    oh susanne. lebst du auch in düsseldorf? wenn ja, komm ich vorbei und schnapp mir ein glas fruchttraum. oh, du machst mir sehnsucht auf das rote mus. Nicht nur das essen, auch das einkochen ist immer eine wucht.

    liebst, anne.

    • milas sagt:

      du bist herzlich eingeladen..nach hannover. ich glaube ich hätte gerne einen kleinen einmachladen. dann könnte ich den ganzen tag rühren, köcheln, abfüllen und kleine träume verkaufen..grüß mir das emmas

  4. Julie sagt:

    ich muss immer wieder faszineirt auf diese rote gläserreihe schauen!

  5. Mona sagt:

    Toll, wie du mit Bildern, die kreativste Art Beeren haltbar zu machen, zeigst. Es ist dir super gelungen , mit Bildern und Worten, Emotionen festzuhalten. Frage: Wo wachsen die schönsten und leckersten Erdbeeren? In Gleesen!

  6. maria sagt:

    ohhhh, das schaut aber super aus!

  7. oh, ja, das sind die besten!

  8. fRau käthe sagt:

    ich bRauch jetzt endlich mal einen neuen püRieReR. und dann folgen fRuchtobsttRäume. so wie hieR. so schön wie hieR.
    liebe gRüße. käthe.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>