ladies night #2.

Orangenbrotsalat (2 Personen)
200g kräftiges Weißbrot vom Vortag
200g gelbe Kirschtomaten
1/2 gelbe Paprika
2 kleine Auberginen
1 Zitrone
2 Orangen
3 Hände Salat (Radicchio, Rucola, Spinat..)
1 kleine rote Zwiebel
1 El Pinienkerne geröstet
Parmesankäse
Orangensaft (frisch gepreßter)
3 El Olivenöl
3 El Balsamico weiß
2 Tl Senf
Pfeffer & Salz & Zucker

Das Brot würfeln (nicht zu klein) und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Orangen filetieren, den Saft dabei auffangen. Die Auberginen längs in dünne Scheiben schneiden, auf einen Teller legen, mit dem Saft einer Zitrone beträufeln und ordentlich salzen. Etwa fünf Minuten warten, abtropfen lassen und in einer Grillpfanne mit Olivenöl anbraten. Die Tomaten halbieren, die Zwiebel in Ringe schneiden, die Paprika in schmale Streifen. Den aufgefangenen Orangensaft mit zusätzlichem Saft auf 250 ml auffüllen und mit Öl/Essig, Senf und Gewürzen zu einem Dressing anrühren. Ich gebe die Zutaten in ein Marmeladenglas und schüttel alles bis das Dressing eine cremige Konsistenz bekommt. Salatblätter mit dem vorbereitetem Gemüse, Brot und Pinienkernen mischen – Dressing drüber gießen und mit Parmesanspänen servieren.

Cottage Cheese – Gemüse Crème
200g Cottage Cheese
100g cremiger Joghurt
glatte Petersilie
1 Möhre
1 Stück gelbe Paprika
Salz & Pfeffer

Möhre raspeln, Paprika in feine Streifen schneiden. Petersilie hacken. Zutaten zu einer Creme rühren und mit Salz & Pfeffer abschmecken. Wer mag kann natürlich noch intensivere Gewürze wählen.

Dieser Beitrag wurde unter küche veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.