vierter.

Manchmal ist das Leben eben doch ein Ponyhof. Buttrig, limonig und herrlich duftende Dalapferde – mit Schokoladenglasur fein gemacht für das vierte Licht. Ich finde Ausstechgebäck schmeckt wundervoll klassisch nach Weihnachten und darf nicht unterm Bäumchen fehlen. Dieses Jahr habe ich mir zur Verzierung eine kleine Plastikflasche gekauft, die ich aber nach fünf Minuten ganz schnell zur Seite gestellt habe, um mir wieder ein klassisches Papierspritztütchen zu falten..

Limetten-Rum-Pferdchen
100 g weiche Butter
60 g Zucker
1 Ei
200 g Mehl
1 TL geriebene Limettenschale
4 Tropfen Rumaroma
80 g dunkle Kuvertüre

Butter und Zucker fluffig mixen, das Ei, die Zitronenschale und das Rumaroma zugeben. Anschließend das Mehl unter rühren und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. In Frischhaltefolie für mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Teig ca. 4 mm dick ausrollen, Pferdchen ausstechen und bei 200 °C Umluft ca. 10 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Schokolade verzieren. Dafür die dunkle Schokolade hacken und im Wasserbad (das Wasser sollte nicht kochen) bei 40-45°C unter ständigem rühren schmelzen. Die Schokolade auf ca. 28°C abkühlen lassen und anschließend wieder auf max. 33°C erwärmen. So bilden sich Kristalle in der Schokolade und die Verzierung glänzt ganz wunderbar. Geschmolzene Schokolade in die gebastelte Papierspritztüte streichen und los gehts..mit Musik von Jungen Ponys..

 

Rastløs #24 – mylittlepony from groove.no on Vimeo.

Dieser Beitrag wurde unter gehört, küche veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten auf vierter.

  1. Fenke sagt:

    Liebe Susanne – ich klick mich jetzt schon einge Zeit durch deinen Blog und bin total hin und weg von Deinen leckeren Rezepten und schönen Fotos. Habe schon im Kühlschrank gewühlt, aber der Inhalt will leider zu keinem Deiner Rezepte so richtig passen. Naja. Die Einkaufsliste ist schon geschrieben. 🙂

  2. elbmari sagt:

    Ich wünsch dir einen wunderschönen 4. Advent… Bei dir schneit es ja schon… ;- )) Deine kleinen Bäumchen
    find ich sehr hübsch, ein kleiner Winterwald… Ganz liebe Sonntagsgrüße!!

  3. lingonsmak sagt:

    Heute waren wir wohl bei den gleichen Gedanken … hab dir dafür ein Bild „gebastelt“ 🙂 Wünsche dir noch einen schönen vierten Advent!

  4. Mona sagt:

    Du verbiüffst immer wieder mit neuen Kreationen. Es ist einfach schön, mit deinen Anregungen, in den 4.Advent zu starten. Ich wünsche dir viel Lichterglanz.

  5. Julie sagt:

    oh, ich mag den stapel! und schokolimette. und schöne adventsfotos. und deine winterplaylist. hab einen guten abend und komm gut in die neue woche. emailpost kommt dann auch. das wochenende ist wie immer zu kurz für alles 😉

  6. sind das die sternchen aus dem pfeil die den advent beregnen? 😉 schön sieht’s aus!

  7. Anne sagt:

    Oh, welch Ponyfamilie. Was ich an deinen Plätzchen immer so mag ist, dass sie nicht so kitschig und überladen vollgekleistert sind mit bunter Deko. Richte bitte der Herde aus sie sollen man zu mir her galoppieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.