amsterdam*favourites

{sugar in the morning}Gebr. Niemeijer bitte nicht von der etwas unattrakiven Lage abschrecken lassen. Mich hat dieser Ort verzaubert! Schon beim Betreten der Café-Bäckerei lächeln dich freundlich, zauberhaft beschürztes Personal, umwerfende Brotlaibe, Viennoiserie und Patisserie an. Die Backstube im Souterrain sorgt herrlich für permanent süßlich Duft im Gastraum. Es gibt einen Tisch von dem man perfekt köstlich gefüllte Vitrinen, Brotregale und die Backstube bestaunen kann. Ich würde am Liebsten das gereserveerd Schildchen dort für 24 Stunden aufstellen lassen. Ein perfekter Ort für mich, den die Brüder und ihr Personal mit Leben erfüllen – Danke für ganz besondere Stunden!

De Bakkerswinkel im Centrum. Eine ganz andere Atmosphäre als im Westerpark – hier luncht der Amsterdamer, trifft sich mit Freunden und knuspert fröhlich plaudernd den ein oder anderen Scone mit hausgerühten Marmeladen oder bestellt gleich das ganze high Tea Gedeck. Scone serviert mit Marmelade und Clotted Cream, verschiedene hausgemachte Kuchen, kleine Quiche Stücke, Sandwiches, frischer Obstsalat, Salzgebäck und Kekse mit verschiedenen Toppings und eine große Kanne Tee. Noch Fragen…

Marqt ist eine großartige Markthalle die sieben Tage die Woche geöffnet hat. Hier bekommst du nicht nur regionale und Bioprodukte, sondern man hat das Gefühl irgendwie von allem das Beste. So auch meine Lieblingspasta und mein Lieblingsjoghurt. Daneben gleich ein neuer Laden friday next, ein Café in Kombination mit Concept Store.

Options! Noch ein neuer Concept Store und Ausstellungsraum für niederländisches und ‚überregionales‘ Design. So auch das Meilensammler Notizbuch von smallcaps, was mich besonders gefreut hat. Daneben gleich ein neues Deli, das Stock. Karten gab es noch im kleinen ‚Letterpressladen‘ typique, neue Kochbücher im Kookboekhandel, herrliches Sauerteigbrot auf dem Boerenmarkt, den besten Apfelkuchen im Café Winkel ..und..ich vermisse dich Amsterdam.

for you to love:
gebr. niemeijer * nieuwendijk 35//de bakkerswinkel centrum * zeedijk 37//marqt * overtoom 21//aan de amstel * Weesperzijde 42a//café de Jaren * nieuwe doelenstraat 20-22//café winkel * noordermarkt 43//friday next * overtoom 31//buffet van odette * prinsengracht 598//restored * haarlemmerdijk 39//typique * haarlemmerdijk 123// options! * damrak 49//café stock * damrak 50h//droog * staalstraat 7b//kookboekhandel * haarlemmerdijk 133//boerenmarkt * noordermarkt//foam photography * keziersgracht 609//restaurant de kas*kamerlingh onneslaan 3

Dieser Beitrag wurde unter amsterdam, brotmanufakturen, lieblingsläden, lieblingslokale, milas-kaffeefahrten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten auf amsterdam*favourites

  1. lingonsmak sagt:

    liebe susanne, ich sammel weiter anregungen … traumhaft liebevoll wunderschön erzählt und fotografiert! und ja, ich befürchte, wenn es denn klappt, ist es genau DAS wochenende … wir müssen ein anderes finden. wir werden ein anderes finden!! liebe grüße, katrin

  2. Wie wunderprächtig schaut das aus! Da will ich hin! Gleich, sofort! Hier in Hannover ist es schließlich gerade so graugraugaru und feucht… brr!

  3. Julie sagt:

    ich muss unbedingt nach amsterdam. noch nie dort gewesen. das muss sich ändern. am besten fahre ich viele tage hin, denn du zeigst so viele schöne entdeckungen. und man list raus, wie sehr du genossen hast!

  4. dani sagt:

    Liebe Susanne,
    wir hatten letzten August eine wunderschöne Zeit in Amsterdam und klapperten drei Tage lang Cafes, Bäckereien, Läden, Parks, etc auf den Spuren von milas deli, fräulein text und rosarood ab. Ohne Eure posts hätten wir viele schöne Orte womöglich nie gesehen. Es sind -Gott sei Dank- auch noch einige für den nächsten A’dam-Besuch übrig geblieben. Mir haben es besonders die Gebr. Niemeijer und Duikelman angetan – Stunden habe ich in beiden Läden verbracht!
    Liebe Grüße, dani

  5. danke für marqt. ich bin so anfällig für schöne verpackungen – da gab es einige : )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.