ackerpella.

milas_ackerpella_7

Meine Salat Saison ist eröffnet. Das Kind behauptet immer noch ‚Mama auf drei Jahren esse ich Obst und Gemüse‘ und verweigert sich der blättrigen Frische komplett. Gelassen lächelnd freue ich mich auf ihre bunt, vegetarische Geburtstagsparty in 2 Monaten. Aus Mangel an eigenem Garten wünsche ich mir für dieses Jahr zahlreiche offene Gärten, Gemeinschaftsäcker, duftige Erdbeerfelder, wilde Sträucher und Bäume, und gerne die ein oder andere Schrebergarten Einladung – mit Brotbringsel im Gepäck. Also her mit deinen salatigen Familien und Geheimrezepten für Dressing, Dipp und Streich. Teilt eure kulinarischen Geschichten mit uns hier und gerne gemeinsam geerntet, geschnippelt und getafelt. Letzte Woche ein herzliches Willkommen und Pläne schmieden – Ackerpella bei Hannover – eine wie aus dem Dornröschenschlaf erwachte Gemeinschaftsgärtnerei die Wert auf ökologischen Anbau alter Obst und Gemüsesorten legt. Gegen eine kleine Spende darfst du saisonal Ernten und bekommst sympathisch Ideen und Informationen für deine Verarbeitung vermittelt. Und wir sogar dazu noch einen mega leckeren Rhabarber Saft. Mein guter Plan für den Jahresmittelpunkt – Feldküche oder Hotel auf jeden Fall geschmackvoll Tafeln, die Picknick Decke ausrollen und mit passender Lektüre den Sommer genießen. Sommergetränk, Sommerblumen, Sommerschuhe und Kleid, Sommerhaus, Sommercafé, Sommerbuffet, Sommerhaare, Sommerfest, … ,

milas_ackerpella_6

milas_ackerpella_2milas_ackerpella_10milas_ackerpella_3milas_gutadolfshof_1b

milas_ackerpella_14milas_ackerpella_16milas_ackerpella_12milas_ackerpella_20

milas_ackerpella_14amilas_ackerpella_18jpgmilas_ackerpella_19a

Dieser Beitrag wurde unter hannover, stockholm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.