familien (brot)zeit.

milas_lesachtal_16_37milas_lesachtal_32

Familienurlaub in den Bergen – im naturbelassensten Tal Europas. Sauerteig (Waldstaude) Roggenbrot backen mit kleinen und großen Menschen. Gemeinsam ein Rezept entwickeln – für 10 kg frisch gemahlen – eine herrlich spontane Herausforderung.  Käsen und Buttern – dabei andere Familienalltage kennen lernen dürfen. Waldläufe am Morgen und Spazieren am Abend – dazwischen. Die wohl beste Eierspeise mit Schwammerln-Speck-Käse und Kaiserschmarrn der seinen Namen verdient – erwandert und unter freiem Himmel schmeckt es am besten (kommt auf die  ‚really happy‘ Liste). Es war und ist so viel mehr. Es wirkt – nach. Und deine Sommerfrische – hast du dir etwas einpacken können für gute und bessere Zeiten im letzten Viertel?

lesa (1 von 1)lesachtal_16_22lesachtal_ (6 von 50)milas_lesachtal_28lesachtal_16_23lesachtal_16_27idaa (1 von 1)milas_lesachtal_12milas_lesachtal_10milas_lesachtal_30

milas_lesachtal_4 milas_lesachtal_23 milas_lesachtal_24

 lesachtal_ (43 von 50) lesachtal_ (45 von 50) lesachtal_16_3 lesachtal_16_12 lesachtal_ (15 von 50)lesachtal_16_8     milas_ (1 von 2)

Dieser Beitrag wurde unter bread and friends, brotmanufakturen, gebacken mit, österreich, schön schlafen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten auf familien (brot)zeit.

  1. Jessica sagt:

    I wish I could read this! It looks so beautiful xo

    • susanne sagt:

      dear Jessica, oh I know google translate always does something very funny from my words .. hopefully my pictures can express my feelings – xo Susanne

  2. Susanna sagt:

    Sooo schön…und wie schön, dass du so richtig viel einpacken konntest, es sieht zumindest sehr danach aus!

    • susanne sagt:

      Liebe Susanna, unverschämt wenn ich sage 2 Wochen waren zu kurz? Es war alles so herrlich spontan und eins kam zum anderen …

  3. nina sagt:

    die fliegende ida am zelt. was für ein großartiges bild!! du klingst gut : )

  4. anna sagt:

    Susanne,
    oh! These are a real escapes from the city life:)
    Beautiful!

  5. Das Gebäck und die Brote sehen wunderbar aus, und es ist einfach toll wenn man Käse und Butter selber herstellen kann.
    Liebe Grüße aus Wien, Steffie

Schreibe einen Kommentar zu nina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.