s{m}oothing.

Sanfte Vitamine zur Wochenmitte. Ein CinCin mit prickseligen Winterfrüchten auf ein Lächeln, einen kleinen Sonnenstrahl und Vorfreude auf erdbeeriges Frühlings Süß. Genießt!

Dieser Beitrag wurde unter küche, momente veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten auf s{m}oothing.

  1. Julie sagt:

    kann ich davon einen ganzen kanister haben bitte? das würde mir stimmkrächzigerbronchitisangeschlagener sehr helfen. deine worte helfen auch*

  2. längststreifen zu querstreifen vertragen sich sehr gut. zieh! ich fand neulich übrigens eine tolle grüne variante mit feldsalat. muss ich unbedingt probieren 🙂

  3. Anne sagt:

    Smoothies sind was feines. Erst recht wenn Kiwi drin ist. So lecker und noch so gesund dazu 🙂

  4. Schokozwerg sagt:

    Schöne Winter-zu-Frühling-Übergangsbilder. Kleine Aufmunterer bei dem Grau-in-Grau draußen. Es wird, morgen beginnt der Frühling! 🙂

  5. Mona sagt:

    Vom Obst zum Smoothies! Wunderbar,dass Du uns hinter die Kulissen einer talentierten Köchin schauen läßt,die gut verständlich, anschaulich uns die Geheimnisse der Küche näherbringt.

  6. Sarah Maria sagt:

    Oh ja! Ein wenig Energie tanken zum Wochenende – das kann ich echt gut gebrauchen. Ich kram‘ gleich mal den Mixer raus. 🙂

    Mit einem lieben Gruß,
    Sarah Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.