ladenlokal.

Das Ladenlokal in Hannover – entzückend, liebevoll, anders. Handgerührtes und Verpacktes unter eigenem Label, Regionales und dazu Urlaubsgebäck, Aufstriche, feine Kräutersalze- und Öle {…} aus kulinarischen Nachbarländern. Feinkost mit Ferienlaune für die Mittagspause im Lokal und den Feierabend Genuß aus dem Laden. Ich bin schon ganz gespannt auf meine Weißweinäpfel mit Hollunderblütensirup und Zimt-Tonkabohnen-Zucker – zwei Weckgläser die ich einfach nicht stehen lassen konnte..

Dieser Beitrag wurde unter hannover, lieblingsläden, lieblingslokale veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten auf ladenlokal.

  1. lingonsmak sagt:

    man bekommt das gefühl, dass hannover randvoll mit feinsten dingen ist! du solltest mal einen stadtreiseführer machen … wünsche dir eine schöne wochenmitte, alles liebe.

  2. Julie sagt:

    oh da gebe ich katrin recht. eine wahre kulinarische fundgrube diese stadt. damit ich auch in den genuss komme, wird heute geplant, ja? ich schreib dir am abend*

  3. Rike sagt:

    Ein unschlagbares Argument für einen Ausflug nach Hannover….

  4. Marlene sagt:

    Da muss ich hin. Schnellstens. Wie gut, dass ich heute ein Fahrrad bekomme 🙂

  5. Sandy sagt:

    Wie schön, dich gefunden zu haben! Und jetzt gleich mit einem wunderbaren Tipp für ein kulinarisches Kleinod- wie es der Zufall will, nächste Woche in Hannover und ein Besuch ist fest eingeplant. Dankeschön! Beste Grüße, Sandy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.